Beschreibung

LEIDENSCHAFT, RESPEKT UND FEINSTES GEFÜHL

1990 verkaufte Familie Lueddecke ihren Hof bei Hannover und erwarben 1994 das bekannte CHÂTEAU PERAYNE. Im charmanten St. André du Bois, in direkter Nähe zum mittelalterlichen St. Macaire zwischen Mühlen und Schlössern, packten die Norddeutschen ihren Traum an.

Leidenschaft, Respekt und feinstes Gefühl für naturnahe Innovationen – NATUR & BORDEAUX – hat Familie Lueddecke seit dem in das 2500 qm stattliche Naturstein-Château mit seinem einladenden Innenhof und die 25 ha umfassenden Rebflächen investiert.

In der Süd-Lage des CHÂTEAU PERAYNE reifen seit dem – zwischen Wiesenveilchen, Spitzwegerich und Kleeblüten, wildem Knoblauch, Kamm- und Rotschwingelgras – die traditionellen Trauben zu besten Ernten:
Fruchtvoll granatroter Merlot (50%),lebhaft finesser Cabernet Franc (35%) sowie als Nachfolger der ursprünglichsten Bordeaux-Sorten Biturica und Viduna: klassisch eleganter Cabernet Sauvignon (15%). Weiße Akzente setzt CHÂTEAU PERAYNE mit bouquetreichem Semillion (60%) und feinstem Sauvignon (40%).

Chateau Perayne - Henri Lüddecke

Zusätzliche Informationen

Weingut

Chateau Perayne

Alkoholgehalt

14%

Jahrgang

2018

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.