SEIT 1791 – IN DER 8. GENERATION

1791, die Rauchschwaden der französischen Revolution waren gerade erst vom Winde verweht, übernahm die Familie Miquel die Domäne Cazal Viel im Languedoc – und betreibt das Weingut heute in 8. Generation. Vom Vater zum Sohn (so heißt auch eine der Linien des Guts) und von Ernte zu Ernte hat die Weindynastie ihr Wissen um den Weinbau ständig verbessert und gelernt, in totaler Harmonie mit der Natur zu arbeiten.

Besondere Lieblinge von Laurent Miquel sind Syrah- und Viognier-Trauben. Für Letztere ist das Gut im Languedoc sogar der größte Anbauer. Traumhaft gelegen am Fuß der Caroux Berge, sind die kalten Winde, die aus dem unteren Tal vom Fluss Orb aufsteigen, beste Freunde der Reben und natürliche Feinde der Schädlinge: Denen es hier zu ungemütlich ist – zum Wohle der natürlich belassenen Trauben.

Laurent Miquel · Frankreich Languedoc