Weingut Zehnthof Luckert · Deutschland Franken

Komplexer & rassiger Geschmack

Die Luckerts, das sind Ulrich, Wolfgang und Sohn Philipp mit ihren Familien. Ulrich hat im Fürstlich Castell’schen Domänenamt gelernt, Wolfgang im Würzburger Bürgerspital, Philipp bei Paul Fürst in Bürgstadt. Sie bewirtschaften rund 17 Hektar Weinberge, die ausschließlich in Sulzfeld liegen und Weine hervorbringen, die ihren Ursprung im kargen fränkischen Muschelkalk im komplexen und rassigen Geschmack deutlich zeigen.

Auch die Familie Luckert selbst setzt ihren Kopf durch: Eine besondere Parzelle, ein ungewöhnlicher Stil oder eine spezielle alte Rebsorte werden hier nicht lange diskutiert, sondern mit Überzeugung angegangen. Dabei entstehen stets ganz spannende und in ihrer Menge limitierte Weine. Besonders liegt ihnen der Erhalt alten Rebbestands am Herzen: So konnte sie in der Lage «Creutz» den wahrscheinlich ältesten Silvaner-Weinberg Deutschlands retten und rekultivieren. Die vor über 140 Jahre gepflanzten Reben erbringen heute wieder einen großartigen Silvaner.

 

PRODUKTAUSWAHL

Individuell, mit viel Zeit und Liebe zum Wein auserwählte Tropfen. Ein Auszug aus dem Sortiment unseres Winzers. Weitere Details werden fortlaufend ergänzt.

 

Cuvée TL Unfiltriert Rot

Rebsorte: Merlot, Cabernet, Dornfelder
Auge: kräftige, kirschrote Farbe
Nase: rote Beeren, pfeffrig
Mund: intensive Frucht und Würze, kräftiges, aber feines Tannin
Essensbegleiter: zu dunklem Fleisch, Schmorgerichten
Ausbau: klassische Maischegärung, Barriquelagerung, unfiltrierte Abfüllung
Alc. % Vol: 13
Säure/Acid g/l: 5,7
Restzucker g/l: 0

> Verkostungsnotiz

 

Sulzfelder Riesling Trocken Weiß

Rebsorte: Riesling
Auge: leuchtende strohgelbe Farbe
Nase: gelber Pfirsich, Aprikose
Mund: fein aromatisch, tolle Steinobstfrucht, elegante Säure
Essensbegleiter: Fischgerichte
Ausbau: Vergärung mit weinbergseigenen Hefen und Ausbau im traditionellen Doppelstückfass
Alc. % Vol: 12,5
Säure/Acid g/l: 6,1
Restzucker g/l: 2,3

> Verkostungsnotiz

 

Sulzfelder Blauer Silvaner Trocken Weiß

Rebsorte: Blauer Silvaner
Auge: glänzende, intensive gelbe Farbe
Nase: cremige Frucht, rauchig
Mund: straff, stoffig, mineralisch
Essensbegleiter: kräftigere Gerichte mit Pilzen
Ausbau: Vergärung mit weinbergseigenen Hefen und Ausbau im traditionellen Doppelstückfass
Alc. % Vol: 12,5
Säure/Acid g/l: 5,1
Restzucker g/l: 1,9

> Verkostungsnotiz

 

Unter der Mauer Weiß

Rebsorte: Silvaner, Riesling
Auge: intensive Farbe, mit grünlichen Reflexen
Nase: bezaubernde Fruchtfülle
Mund: enorm kraftvoll, stoffig, präzise
Essensbegleiter: Fleischgerichte wie Kalb oder Wildgeflügel
Ausbau: Vergärung mit weinbergseigenen Hefen und Ausbau im traditionellen Doppelstückfass
Alc. % Vol: 13
Säure/Acid g/l: 5,8
Restzucker g/l: 2,1

> Verkostungsnotiz

 

Sulzfelder Müller-Thurgau Trocken Weiß  BoCKSbeutel

Rebsorte: Müller-Thurgau
Auge: hellgelbe, grünliche Farbe
Nase: sortentypischer Duft mit feiner Muskatnote
Mund: eleganter Körper, aromatischer Nachhall
Essensbegleiter: zu sommerlichen Salaten und leichteren Vorspeisen
Ausbau: Vergärung mit weinbergseigenen Hefen und Ausbau im traditionellen Doppelstückfass
Alc. % Vol: 12
Säure/Acid g/l: 5,1
Restzucker g/l: 2,7

> Verkostungsnotiz

 

Sulzfelder Silvaner Trocken Weiß  BoCKSbeutel

Rebsorte: Silvaner
Auge: leuchtende, strohgelbe Farbe
Nase: bezaubernde Fruchtfülle, reife feine Apfelaromen
Mund: stoffig, geradlinige und feine Säure
Essensbegleiter: Allroundtalent
Ausbau: Vergärung mit weinbergseigenen Hefen und Ausbau im traditionellen Doppelstückfass
Alc. % Vol: 12
Säure/Acid g/l: 5,1
Restzucker g/l: 2,8

> Verkostungsnotiz

 

Kontakt

Jetzt sind Sie dran: nehmen Sie mit uns Kontakt auf, danach haben Sie deutlich mehr Zeit für´s Wesentliche.

 
Diese Seite verwendet Cookies. VERSTANDEN