Drappier

Drappier · Frankreich Champagne

Michel Drappier und Familie, die uns seit 1993 auch privat begleiten, hat das Champagnerhaus mittlerweile zu internationalem Ruf geführt. In seinem Champagner Carte d`or kommen alle Aromen der edlen Pinot Noir Rebsorte zur Entfaltung, die mit ungewöhnlichen 80% Anteil ins Cuvée eingehen.

Begeistert war auch Charles de Gaulle von diesem Champagner, der mit einem Schluck seines gleichnamigen Cuvées die Freundschaft mit Adenauer besiegelte. Das Haus Drappier ist Spezialist für Großformate und produziert als einziger Champagnerhersteller noch die Mammutgrößen in traditioneller Flaschengärung (bis zu 36 Liter).

 

 

Der große KULINARIKER Test 2015. Getestet von

 

 

 

Die Verkostungsergebnisse - Platzierung & Beschreibung:

«Perlen vor die Säue» (exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis)
1. Champagne Drappier Carte D’Or
2. Hélène de Choiseul Brut Réserve
3. Beaumont des Crayères Grand Reserve
4. Champagne Vollereaux - Brut Reserve
5. Leon Launois Cuvée Réservée

Champagne Drappier Carte D’Or:
Champagner mal so richtig klassisch im goldenen Gewand. Der Carte D’Or ist ein gelungenes Experiment. 90 % Pinot Noir, 7 % Chardonnay, 3 % Pinot Meunier – nicht gerade alltäglich. Der Weinberg Drappiers erstreckt sich über 100 Hektar, seit 1808 ist das Familienunternehmen, vornehmlich mit Anbauflächen um das Städtchen Urville liegend, mit verschiedenen Parzellen im Champagner-Geschäft. Nur 7g/l Dosage und besonnene 12% Alkohol sind das Ergebnis dieses Champagner, der sich gut mit den verschiedensten Käsesorten versteht. Weißer Pfirsich umschmeichelt Quitte. Die Perlage: ein wilder Hummeltanz und dennoch fein. Empfohlen bei 7 Grad zu genießen – und genießen kann man auch den Preis: nur 24 Euro fehlen nach dem Kauf im Geldbeutel. Wohl bekomms!

 

PRODUKTAUSWAHL

Individuell, mit viel Zeit und Liebe zum Wein auserwählte Tropfen. Ein Auszug aus dem Sortiment unseres Winzers. Weitere Details werden fortlaufend ergänzt.

 

Carte d‘Or Brut

Rebsorte: Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier
Auge: goldgelb
Nase: Quitte, Brioche, weißen Blüten
Mund: weißer Weinberg-Pfirsich, würzige Note, Quittengelee
Essensbegleiter: Aperitif, weißes Fleisch, Fischrouladen, Chaource-Käse
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Säure/Acid g/l: 5,6
Restzucker g/l: 7

> Verkostungsnotiz

 

Brut Nature Zéro Dosage

Rebsorte: Pinot Noir
Auge: goldgelb
Nase: Stern- und Passionsfrüchte
Mund: Passionsfrucht, rote Beeren, Kräuter
Essensbegleiter: Aperitif, Meeresfrüchten, Sashimi, Ziegenkäse
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Säure/Acid g/l: 5,25
Restzucker g/l: 0

> Verkostungsnotiz

 

Rosé Nature

Rebsorte: Pinot Noir
Auge: lachsrosa
Nase: rote Beeren, Mandarine, weißer Pfeffer
Mund: rote Beeren, Zitrusfrüchte
Essensbegleiter: Aperitif, Lachs-Carpaccio, Jacobsmuscheln, Sushi, gegrilltes Fleisch
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Säure/Acid g/l: 4,6
Restzucker g/l: 0

> Verkostungsnotiz

 

Millésime Exception

Rebsorte: Pinot Noir, Chardonnay
Auge: goldgelb
Nase: Zitrusfrüchte, Brot, Haselnüsse und Mandeln
Mund: Vanille, rote Beeren
Essensbegleiter: Risotto, Hühnerfrikassee, Scholle
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Säure/Acid g/l: 5,2
Restzucker g/l: 5,6

> Verkostungsnotiz

 

Rosé Brut

Rebsorte: Pinot Noir
Auge: lachsrosa
Nase: rote Beeren
Mund: Gewürze, Kernobst
Essensbegleiter: Antipasti, Lachs, gegrillte Lammkoteletts, Erdbeeren
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Säure/Acid g/l: 4,75
Restzucker g/l: 7,5

> Verkostungsnotiz

 

Grande Sendrée

Rebsorte: Pinot, Chardonnay
Auge: goldgelb
Nase: trockene Früchte, Toast, Bienenwachs
Mund: Zitrusfrüchte, Kernobst
Essensbegleiter: Sommergerichte, Erdbeeren, Gratin- und Fischgerichte
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Säure/Acid g/l: 5,5
Restzucker g/l: 5

> Verkostungsnotiz

 

Blanc de Blancs

Rebsorte: Chardonnay, Blanc Vrai
Auge: goldgelb
Nase: weißer Pfirsich, Birne, Pfingstrose
Mund: mineralisch, kremig, leichter Toast
Essensbegleiter: Aperitif, weißes Fleisch, frisch geräuchertem Lachs mit Zitrusfrüchten, Tagliatelle mit Jakobsmuscheln
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Restzucker g/l: 6,5

> Verkostungsnotiz

 

Charles de Gaulle

Rebsorte: Chardonnay, Pinot Noir
Auge: goldgelb
Nase: Zitrusfrüchte, Apfel, Mandel, Muskat
Mund: komplex, luftiger Schaum, kandierte Noten
Essensbegleiter: Aperitif, Gänseleber, gefülltem Fasan, gegrilltem Perlhuhn, Brie de Meaux
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Restzucker g/l: 7

> Verkostungsnotiz

 

Grande Sendrée Rosé

Rebsorte: Chardonnay, Pinot Noir
Auge: goldgelb
Nase: Erdbeere, Himbeere, Veilchen, Toastnoten
Mund: rote Beeren, frisch, kraftvoll und elegant zugleich
Essensbegleiter: Aperitif, Safranmuscheln, Krabbensalat, Lammkeule, Seeteufel
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Restzucker g/l: 5

> Verkostungsnotiz

 

Quattuor Blanc de Quatre Blancs

Rebsorte: Chardonnay, Arbanne, Petit Meslier, Blanc Vrai
Auge: goldgelb
Nase: Zitrusfrüchte, frische Trauben, Noten von Äpfeln, Honig, Feigenkonfitüre
Mund: mineralisch, präzis, sehr langer Abgang
Essensbegleiter: Aperitif, Frühlingstarte, Fischragout, getrüffeltes Kalbscarpaccio
Ausbau: Fass, Flaschengärung
Alc. % Vol: 12
Restzucker g/l: 4,2

> Verkostungsnotiz

 

Kontakt

Jetzt sind Sie dran: nehmen Sie mit uns Kontakt auf, danach haben Sie deutlich mehr Zeit für´s Wesentliche.

Diese Seite verwendet Cookies. VERSTANDEN